Sprachalarmierung (SAA)

Ab einer bestimmten Gebäudegröße oder -nutzung ist eine akustische Alarmierung in Form von Sprache unumgänglich. Kombinierte Ansagetexte aus Sprache und Ton ermöglichen unterschiedliche, auf die Gefahr angepasste Szenarien der Evakuierung. Durch die Kombination von mehreren landesübergreifenden Tönen und Ansagen ist besonders in Gebäuden mit internationalem Publikum eine deutlich schnellere Reaktion möglich. Mittels Sprechstellen für die Feuerwehr und der verantwortlichen Mitarbeiter/innen des Gebäudes werden alle übrigen Wünsche und Anforderungen erfüllt.


Unser Partner